Unsere Teck-Lensa

In den fünfziger Jahren ist im Lenninger Tal der Linsenanbau eingestellt worden, da niedrige Erträge und ein zu hoher Arbeitsaufwand den Linsenanbau uninteressant machten.
 

Seit 2013 baut, der Biolandhof Gruel, wieder Linsen in der Teckregion an. Unsere steinreichen, kalkhaltigen Böden und das geringe Stickstoffangebot im biologischen Anbau sind ideale Voraussetzungen für den Linsenanbau.

Da die kleinen, zarten Pflänzchen umfallen und am Boden verfaulen würden, säen wir als Stützfrucht Hafer aus. Dieses Gemenge verbunden mit einer hohen Anzahl an Ackerwildkräutern bietet einen großen Beitrag zur biologischen Artenvielfalt. Besonderes Lerchen und Wachteln finden auf diesen Flächen beste Lebensbedingungen.

Ökologisches Denken ist uns sehr wichtig, deshalb haben wir auch bei der Verpackung an unsere Umwelt gedacht. Jede "Teck-Lensa" - Verpackung ist zu 100 % kompostierbar.

 

Unsere "Teck-Lensa" aus der Teckregion finden Sie in unserem Hofladen und in verschiedenen Naturkostläden in der Region.

 

Wir freuen uns auf Ihren Einkauf und wünschen einen guten Appetit!

Ihr Biolandhof Gruel

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Biolandhof Gruel Owen 2016